Gastgeschenke

Hello,

heute kommt noch etwas zu meinen Gastgeschenken, die ich endlich alle beisammen habe. Also fangen wir mal an mit dem was ich der ganzen Familie schenke:
Als erstes natürlich Süßigkeiten ! Da schenke ich ein paar Rittersport-Schokoladen-Tafeln und Haribo...

Und dann schenke ich noch ein Fotoalbum mit selbstgemachten Bildern aus meiner Stadt, bzw. meiner Region, meinem Leben, Bilder von mir und meinen Freunden und natürlich auch Bildern mit meiner Familie hier in Deutschland.



Jetzt kommen die Personen spezifischen Geschenke . Da fang ich am besten mal von klein nach groß an. Das heißt ich fange mit meiner 4-jährigen Gastschwester an. Ihr schenke ich zwei Schleich-Pferde, weil sie ziemlich Pferde-Verrückt ist.


Als nächstes in der Reihenfolge kommt mein kleiner 8-jähriger Gastbruder. Ihm schenke ich ein Deutschland-Triko, da er ziemlich sportlich ist und ich denke, dass in Amerika nicht so viele Jungs in seinem Alter so ein Triko haben.
(Ich glaube, dass jeder weis wie ein Fußball-Triko aussieht, deshalb lade ich jetz nicht extra ein Bild hoch)

Jetzt geht es weiter zu meiner Gastmutter, die sehr sehr gerne kocht. Deshalb verschenke ich an sie das Standart-Geschenk... Ein Kochbuch mit typisch deutschen Gerichten auf Englisch.



Und als letztes noch mein Gastvater, dem schenke ich einen Magneten. Und keinen normalen Magneten, sondern einen Magnet, der auch als Flaschenöffner funktioniert. Auf ihm steht Berlin, Germany.



Das war es jetzt auch schon mit meinem Eintrag und ich hoffe er hat euch gefallen. Es sind meiner Meinung nach schon einige Geschenke, die leider auch etwas schwer sind.

See you,
Polly ♥

P.S. Es sind jetzt nur noch 5 Tage hier in Deutschland für mich, das ist sooo krank !



Nächster Post (wahrscheinlich): Packen oder Gefühle und Gedanken

1 Kommentar:

  1. Only five days left....Incredible!!! Love Auntie

    AntwortenLöschen