Erste Woche bei der Gastfamilie

heyy,

ja, jetzt ist es schon eine Woche her, dass ich bei meiner Gastfamilie angekommen bin. DIE ZEIT RENNT einfach sooo schnell. Es kommt mir einfach so vor als wär ich jetzt erst seit zwei Tagen hier, aber andererseits kenn ich mich hier schon so gut aus und bin in meine Familie intrigiert als würde ich schon immer hier leben... Das ist einfach so komisch !

In der letzten Woche ist sooo viel passiert. Ich war mindestens vier Mal in Madison, entweder zum einkaufen, shoppen oder essen. Außerdem habe ich in der letzten Woche so viele neue Erfahrungen gemacht. Vor allem im Bereich ESSEN. Ich habe tausend neue Dinge probiert und erfahren wo sie wachsen und wie...



Aber wenn ich mir mal die Ereignisse der Woche anschaue ist das schon echt ein großer Haufen ! (ich liste hier mal meine drei Besten auf)

1. Footballgame
ja, die Schule hat noch nicht angefangen und ich war schon auf einem Footballgame ! Naja, besser gesagt auf einem viertel Footballgame, da es leider wegen starkem Regen und Wind abgebrochen wurde nach dem ersten viertel ! Aber es war trotzdem wundervoll !

2. Kirche
Es war heute, Sonntags morgens. Wir gingen dort hin und es war sofort beeindruckend, nein nicht weil es ein tolles Gebäude oder so was in der Art. Im Gegenteil, einfach weil es so lässig dort war. Wir haben viel gesungen und gelacht. ES war einfach FREI und nicht so geplant und strukturiert wie bei unserer Kirche in Deutschland.

3. Tiere
Ja, die Tiere! Nicht wie andere vielleicht gedacht haben Essen oder Shoppen, nein die Tiere ! Ich habe einfach gelernt die Tiere wertzuschätzen. Denn sie sind immer da, wenn man Heimweh hat oder man einfach spielen will. Ich habe immer wenn ich Heimweh hatte (okay, immer ?! EINMAL) mich zu den Tieren gesellt und mit ihn gekuschelt, das hat getröstet. Oder abends, da gehe ich immer mit meiner Gastmutter die Kälbchen füttern. Das verbindet sooo stark !

JA, das waren meine "Highlights"! Es sind oft die kleinen Dinge, die wichtig sind, die an die man sich am längsten erinnert! Ich habe schon diese Woche eine riesen Erkenntnis gemacht : DIE KLEINEN DINGE WERT ZU SCHÄTZEN !



Damit sag ich mal goodbye,

Polly ♥

Kommentare:

  1. Ich freue mich SEHR, dass es Dir so gut geht und dass Du in so kurzer Zeit schon soviel gelernt hast!! Für die Erkenntnis kleine Dinge wertschätzen zu können brauchen andere Menschen ihr ganzes Leben!!!! HDGDL Auntie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich merke jetzt schon das ich soooo viel gelernt habe !!

      Löschen