Erstes Mal skypen mit der Gastfamilie & Tagebuch

Hey,

wie ihr in der Überschrift schon lesen konntet, geht es in diesem Blogeintrag um zwei Themen:
1. Mein Tagebuch
2. Mein erstes Skype-Gespräch mit meiner Gastfamilie

Also fangen wir mal mit Punkt 1 an:
Wie man sich jetzt ableiten kann habe ich jetzt ein Tagebuch für Amerika. Und zwar habe ich mir ein Buch in A5 genommen du wie bei meinem Abschiedsbuch Bilder drauf geklebt. Ich habe Bilder genommen die so ein bisschen einen "Tumblr-Style" haben und eben Bilder die ich mit den USA verbinde. Jedoch habe ich dieses Mal keine Collage gemacht, sondern einfach nur die Bilder drauf geklebt und am Ende mit Folie überzogen, damit dem Buch nichts passiert...





Das waren jetzt mal ein paar Bilder von meinem Tagebuch und den Bildern, die ich gewählt habe. Dann kann es jetzt endgültig los nach Amerika ! Ich freue mich schon in das Buch zu schreiben!! Außerdem überlege ich mir noch ein Buch zu machen, da es nicht ganz so dick ist und ich exakt das gleiche Buch nochmal zuhause habe... Jedoch wiegt es ja einiges und ich darf voraussichtlich nur 23kg Gepäck mitnehmen !

Sooo und jetzt geht es weiter zu meinem ersten Skype-Gespräch mit meiner Gastfamilie ...
Das ist jetzt schon fast zwei Wochen her... Es war am 30.06.16.

Meine Gastmutter und ich hatten den Tag und die Uhrzeit ca. 1 Woche vorher ausgemacht. Ich war ziemlich aufgeregt und hatte auch etwas angst davor, dass ich meine Hostfamily nicht verstehe oder peinliche Pausen entstehen. Aber vor meiner Angst vor den peinlichen Pausen konnte ich mich schon im vorhinein retten, denn ich habe mir eine ganze Liste von Fragen aufgeschrieben, die ich dann fragen konnte. Darunter waren Fragen über das Wetter, die Schule oder die Umgebung.

Das Verstehen meiner Familie fiel mir aber etwas schwerer, da sie AE reden und ich BE in der Schule gelernt habe. Jedoch hat es doch irgendwie funktioniert. Oft konnte ich mir den Kontext ableiten oder ich musste einfach nochmal nachfragen, aber das haben die auch verstanden.

Geskypt habe ich mit meine Hostmum und meiner sister (meine dad und mein brother sind nur kurz dazu gekommen). Meine Sister war sooooo süß, sie wollte dass ich jetzt schon komme und hat angefangen zu weinen als wir aufgelegt haben ! Alles in allem ist meine Gastfamilie mega sympathisch und echt tooolllll !

Und ein paar kleine Tipps, wenn ihr euer erstes Skype-Gespräch noch vor euch habt.
1. (ein sehr sehr schwerer Tipp) SEID NICHT AUFGEREGT !
2. Macht euch eine Liste mit Fragen für peinliche Pausen (am besten auf Englisch, dann müsst ihr nicht umdenken) !
3. Macht einen Termin vorher aus und ruft nicht einfach so an !
4. Macht euch nicht so einen Stress, die Amerikaner sind alle übertrieben nett !

Nun hoffe ich euch hat mein Eintrag gefallen,
Bis zum nächsten Mal,
Polly ♥

P.S: Es sind nur noch 31 Tage !!





Nächster Post (wahrscheinlich) : Mein Abschiedstreffen

Kommentare:

  1. That really sounds great ;-)! Ich freue mich sehr für Dich, dass das alles so toll läuft und Du das so cool machst! GLGAuntie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Polly,
    hast du Interesse an einem Blogger-Wettbewerb teilzunehmen? Dann melde Dich jetzt per Mail bei: info@schueleraustausch.net. Weitere Informationen findest du hier https://www.schueleraustausch.net/laender/usa/thema/usa/text/blog-highschooljahr.
    Wir freuen uns, von Dir zu hören!

    Viele Grüße,
    Deine Marie vom Schueleraustausch.net –Team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich melde mich mal, hört sich gut an eure Aktion !

      Löschen